Gewährleistung von Produktqualität und Nährwert

Viele Tierhalter wünschen sich eine Lagermöglichkeit, die die Produktqualität und den Nährwert des Futtermittels während der gesamten Haltbarkeitsdauer gewährleistet. Polem bietet hierfür Lagertanks aus Verbundwerkstoffen (GlasFaserverstärktem Kunststoff), die speziell für die Lagerung von nassen Nebenprodukten der Lebensmittelindustrie entwickelt wurden.

Beim Entwurf dieser Behälter wurde spezifisch der wechselnden Viskosität und

Aggressivität der Produkte Rechnung getragen. Durch das spezielle Spritzwickelverfahrens entsteht eine spiegelglatte, nahtlose Innenwand, die ausgezeichnete Austragseigenschaften und eine einfache Reinigung gewährleistet.

Komplette Standardausführung

Die Behälter für nasse Nebenprodukte sind standardmäßig für ein Schüttgewicht von 1000 kg/m³ ausgelegtund mit einem Durchmesser von 280, 300, 350 oder 400 cm und einem Inhalt von 35 bis 150 m³ lieferbar.

Merkmale:

  • Einstiegsluke DN600 im Zylinder mit Blindflansch;
  • für Temperaturen bis 50 °C geeignet;
  • gewölbter oder flacher Boden;
  • bei Ausführung mit Gestell ist der Tank mit Inspektions- und Einstiegsöffnung versehen;
  • Unterseite des Tankbodens 75 cm;
  • mit Einfüll- und Ablassöffnung Ø 150 mm;
  • feuerverzinkte Verankerungskonsole;
  • ertikale Aufstellung unterstützt durch Gestell aus Vollpolyester.

Für individuelle Optionen vorbereitet

Immer mehr Tierhalter wünschen sich einen Behälter für nasse Nebenprodukte, der spezifisch auf ihre individuelle Situation abgestimmt ist. Einige häufig gewählte Optionen:

  • verschiedene Rührwerke (A, B oder C);
  • Schüttgewicht bis zu 1300 kg/m³;
  • Temperaturbeständigkeit bis 75 °C;
  • Kreiselpumpe 4 kW;
  • Verdrängerpumpe 10 oder 25 m³/h;
  • 6"-Messing-Schieberventil (evtl. mit Hebelbedienung);
  • 6"-Messing-Schieberventil mit galvanisierter Rohrbiegung und 4"-VK-Tankwagenanschluss;
  • abweichende Abmessungen.
© 2021

Welcome at Polem B.V. | All rights reserved | Terms and Conditions | Privacy Policy